Spannende Themen, interessante Referenten


Das Leben liegt uns am Herzen ...
Und es soll fließen. Das Leben. Aber gutes Leben macht sich dadurch bemerkbar, dass der Rhythmus des Lebens stimmt, wir unterwegs sind und immer wieder aufbrechen, um unsere Spur im Leben zu finden.



 

Das Leben liegt uns am Herzen…

Das Kirchröder Institut bietet für Tätigkeitsfelder wie Beratung, Therapie und Pädagogik Seminare und Fortbildungen mit unterschiedlichen Themen und Akzenten an.
In Zusammenarbeit mit renommierten Kooperationspartnern und qualifizierten Referenten greifen wir relevante und aktuelle Fragestellungen auf.
Darüber hinaus arbeitet das Kirchröder Institut auch mit anderen Aus- und Fortbildungseinrichtungen zusammen, z.B. mit Dr. med. Michael Bohne, „Fortbildung PEP (Prozess- und Embodiementfokussierte Psychologie“), welcher auch in 2018 unsere Räumlichkeiten für seine Seminare gebucht hat.

Im Jahr 2017 hatten wir auch wieder unsere bekannten und bewährten Referenten im Kirchröder Institut zu Gast: Ellen Spangenberg aus Kassel mit ihrer einjährigen Fortbildung „Traumatherapie/-beratung“, Dr. Jochen Peichl, der bekannte Arzt aus Nürnberg und Dr. Lutz Besser vom Zentrum für Traumatologie und Traumatherapie / Isernhagen. Das Angebot des Kirchröder Institutes wurde in 2017 erweitert. Eine ganz neue Zielgruppe ist angesprochen worden: Eltern in unserem Stadtteil Hannover-Kirchrode und Umgebung in Zusammenarbeit mit der Eltern-Ambulanz, die zu unserer Beratungsstelle am Kirchröder Turm gehört. Fünf Vortragsabende für Eltern, zum Beispiel zum Thema „Trotz“, „Meine Grenze – deine Grenze“ wurden in unseren Räumlichkeiten durchgeführt. Flyer wurden in Supermärkten, bei Schulen, Kinderärzten und Kindertagesstätten ausgelegt. Daraus ist eine Zusammenarbeit mit einer Kindertagesstätte in Kirchrode entstanden sowie eine Kooperation mit der Jakobi-Kirche (ev.-lutherisch) in Kirchrode.

In 2018 haben wir zwei neue Seminare in unser Programm aufgenommen: „Selbstcoaching-Methoden aus dem wingwave Training“ und „Die Leichtigkeit des Tuns. Wie entschleunige ich meinen Alltag“. Auch Dr. Peichl, Nürnberg, wird wieder ein Seminar in unseren Räumlichkeiten anbieten.

Auch die Anmietung der Räumlichkeiten des Kirchröder Institutes durch auswärtige Gruppen hat sich ausgeweitet. Inzwischen sind viele verschiedene Organisationen im Haus, die die Räumlichkeiten für eigene Angebote nutzen. Die Anmietung von Räumlichkeiten läuft seit Ende des Jahres 2016 über das Gästehaus Kirchröder Turm.

 
   

 


Das Leben liegt uns am Herzen.
Ihr Leben liegt uns am Herzen.
Wir freuen uns auf Sie.
Herzlich willkommen!