Fortbildung für Therapie, Seelsorge, Pädagogik

 

 

Seminare und Fortbildungen in 2017

 

 

17. Oktober 2017
Seminar für Eltern:

Thema: „Ist Opa jetzt im Himmel? – Mit Kindern über den Tod sprechen“
Referentin: Frau Christine Gropengießer (Krankenschwester, Heilpraktikerin)

-- Download Flyer (PDF) --

Weitere Seminar-Termine:
14. November 2017 - Thema: „Trennung“
Referentin: Frau Marlies Stockmeier (Leiterin der Beratungsstelle am Kirchröder Turm, Dipl.-Heilpädagogin)


Fortbildung: Traumatherapie/-beratung

Mit Ellen Spangenberg, Ärztin, Kasssel
Module 1-5

Beginn: 29.-30. September 2017
Modul 2: 08.-09. Dezember 2017
Modul 3: 16.-17. März 2018
Modul 4: 22.-23. Juni 2108
Modul 5: 24.-25. August 2018

-- Download Flyer (PDF) --


11. und 12. November 2017
Seminar: Versöhnung mit meinem inneren Kind
und mit meinen Eltern


Mit: Andreas Reinold, Theologe; Heilpraktiker (Psych), Gesprächstherapeut, Paderborn

-- Download Flyer (PDF) --


 

Seminare und Fortbildungen in 2018

 

31. August bis 01. September 2018
Mit: Angela Dahm, Coaching& Training, Berlin
-- Download Flyer
(PDF)--



16. – 17. November 2018

Seminar: Hilfreiche Strategien zur Arbeit mit destruktiven Selbstanteilen, Täterintrojekten und maligne Glaubenssätzen in der Traumatherapie – ein hypnotherapeutisches Teilemodell

Mit: Dr. Jochen Peichl, Nürnberg
-- (ein Flyer ist noch nicht vorhanden!!) --





Das Kirchröder Institut arbeitet auch mit anderen Aus- und Fortbildungseinrichtungen zusammen, z.B. mit Dr. med. Michael Bohne (PEP- Prozess- und  Embodimentfokussierte Psychologie) und mit Dr. Lutz Besser vom Zentrum für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachsen (zptn).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele zeitgemäße, spannende Themen und
viele interessante Referenten! Melden Sie
sich an!


Infos und Anmeldung:
Kirchröder Institut Hannover
Ansprechpartnerin: Kristina Hasenpusch
Telefon: 0511/95498-0